Zahlungsmöglichkeiten


Verifizierung

Seit Januar 2021 sind Banken verpflichtet, die neue (zweite) EU-Richtlinie über Zahlungsdienste (PSD2) umzusetzen, um beim Online-Einkauf noch mehr Sicherheit zu bieten. Jedes Mal, wenn Sie eine Online-Zahlung per Kreditkarte vornehmen, müssen Sie Ihre Identität mithilfe des 3D Secure-Verfahrens bestätigen. Dieses Sicherheitsverfahren zur Kundenauthentifizierung stellt sicher, dass Ihre Kreditkarte nur von Ihnen (und nicht von Dritten mit betrügerischen Absichten) verwendet wird. Das 3D-Secure-Verfahren wird unter folgenden Namen ausgeführt:

  • MasterCard Identity Check
  • Verified by Visa
  • American Express SafeKey

Die Authentifizierung erfolgt über den Onlinedienst Ihrer Bank. Viele Banken haben hierfür eine entsprechende Applikation bereitgestellt. Wenn Sie 3D-Secure noch nicht verwenden, wenden Sie sich bitte an Ihre Bank und erkundigen Sie sich nach den dort verfügbaren 3D-Secure-Verfahren. Dabei kann es sich z.B. um eine PIN, einen SMS-Code, ein Passwort oder einen Fingerabdruck handeln. Weitere Informationen zur PSD2-Zahlungsdiensterichtlinie finden Sie unter ecb.europa.eu.